Kontakt    Druckversion   en | de
28. April – 21. Mai 2005

„Red Riviera Revisited”

Ausstellung, The Red House, Centre for Culture and Debate, Sofia
Im Rahmen von „Red Riviera Revisited“ besuchten KünstlerInnen ihre einstigen Ferienorte wieder und analysierten die visuellen Veränderungen des Landes. Die Ergebnisse dieser Reflexion waren in Sofia in einer Ausstellung zu sehen. Beteiligte KünstlerInnen aus Deutschland waren u.a. Via Lewandowsky und Christine de la Garenne.

Bulgariens Schwarzmeerküste, scherzhaft „Red Riviera“ genannt, war einst das Traumziel von Millionen Urlaubern aus den früheren „Ostblockstaaten“ sowie aus dem „Westen“. Im Rahmen von „Red Riviera Revisited“ besuchten KünstlerInnen ihre einstigen Ferienorte wieder und analysierten und verarbeiteten die visuellen Veränderungen des Landes. Die Ergebnisse dieser Reflexion waren in Sofia in einer von Luchezar Boyadjiev und Iara Boubnova kuratierten Ausstellung zu sehen. Beteiligte KünstlerInnen aus Deutschland waren außerdem: Christian Jankowski, Birgit Brenner, Ulrike Kuschel, Olaf Nicolai und Sean Snyder.
 
< zurück