Kontakt    Druckversion   en | de
Mai 2005

„Think Pink“

Internationale Gruppenausstellung, Galerie EXIT, Peja, kuratiert von Edi Muka, Tirana
Die Ausstellung, betitelt nach einem Werk des kosovarischen Künstlers Sokol Beqiri, versammelt internationale künstlerische Positionen zum Thema „Kriegsmaschinerie“.
Präsentiert werden Reflexionen zeitgenössischer Künstler und Künstlerinnen zur Ikonographie und Symbolik des Kriegs. Vertretene KünstlerInnen: Juan Pedro Fabra, Sokol Beqiri, Ermelinda Agalliu, Shona Illingworth, Henrik Andersson, Alban Hajdinaj, Jutta Benzenberg-Klosi, Mohammad Hamid, Christoph Buechel.


 
< zurück