Kontakt    Druckversion   en | de
21. April 2006, 19 Uhr

Klub Peripherie 3000

Informelles Get-Together im Sissikingkong, Dortmund

Bei einem informellen Treffen begegnen sich die internationalen TeilnehmerInnen des Kolloquiums „What kind of cultural institutions do we need? On the (political) effects of structures“ und Kulturschaffende aus dem Ruhrgebiet. Neben der europäischen Premiere der neuen Videoarbeit des Dortmunder Medienkünstlers Thomas Köner, „Périphériques“, und einer Präsentation von Klaus Heid über seine Forschung zur Khuza-Kultur geht es um die im Mai anstehende Entscheidung der Bewerbung „Essen für das Ruhrgebiet“ als Kulturhauptstadt Europas 2010.

Ort: Sissikingkong, Landwehrstr. 17, 44147 Dortmund
 
< zurück