Kontakt    Druckversion   en | de
29./30. Juni 2006, jeweils 20.00 Uhr

Philosophisches Kapital

Wildes Kapital und die Krise des Politischen
Diskussion mit: Katja Diefenbach (Berlin), Boyan Manchev (Sofia/Paris) Domink Schrage (Dresden), Stephen Wright (Vancouver/Paris), N.N (Paris)

Ziel der Diskussion ist die Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Transformation öffentlicher Raums: der Rückzug politischer Ideologien unter dem Druck einer neuen Wirtschaftsordnung. Unter dem Eindruck der KRISE wird demgegenüber nach möglichen Formen einer Aktualisierung politischer Werte und Projekte gefragt.

Ort: Kunsthaus Dresden, Rähnitzgasse 8, 01097 Dresden
 
< zurück